DEU Sommerloch Themen Tiere Korr

DEU Sommerloch Themen Tiere Korr

ARCHIV - Ein Modell des schottischen Seeungeheuers 'Nessie' fotografiert im Juni 2006 in Drumnadrochit, Schottland. Begonnen hat alles mit dem wohl bekanntesten aller Sommerloch-Tiere: "Nessie", das Ungeheuer von Loch Ness, das schon in den 30er-Jahren in Zeitungsberichten und seither immer wieder vor Touristen oder anderen Beobachtern auftauchte. Ob Problembaer, entwischter Kaiman oder gefraessiger Riesenwels: Wenn die Politik sich in die Ferien verabschiedet und das Sommerloch gaehnt, werden alljaehrlich mehr oder weniger wilde Tiere zu beliebten Schlagzeilen-Themen. Gespannt verfolgt dann die Oeffentlichkeit, wo sich ein gefuerchtetes oder schon zum Kult-Maskottchen avanciertes Wesen wieder einmal gezeigt hat. Begonnen hat alles mit dem wohl bekanntesten aller Sommerloch-Tiere: "Nessie", das Ungeheuer von Loch Ness, das schon in den 30er-Jahren in Zeitungsberichten und seither immer wieder vor Touristen oder anderen Beobachtern auftauchte. (AP Photo/Norm Goldstein, Archiv) -- FILE - In this June 2006 file photo a model monster replica of the legendary sea serpent of Loch Ness, "Nessie," provides a photo op for visitors in Drumnadrochit, Scotland . (AP Photo/Norm Goldstein,File)

Use Information This content is intended for editorial use only.
For other uses, additional clearances may be required.

060706062670
July 06, 2006 07:07:38 AM
July 16, 2009 03:02:33 AM
NORM GOLDSTEIN
AP
ASSOCIATED PRESS
JUNE 2006 FILE PICTURE
2304 x 1563 0.84 MB
XSC
SOM503
STF
BJS**NY** CL**NY** MB**FK**

This content is intended for editorial use only. For other uses, additional clearances may be required.

X

Message Box

Cancel
Ok
No
Yes